Medizinskandal Krebs - Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung

Art.Nr.:
Vitaminum1 L
Lieferzeit:
3-4 Werktage 3-4 Werktage (Ausland abweichend)
69,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Neubuch - garantiert am Lager!

Die Krankheit Krebs ist ein Medizinskandal, der beruhend auf wirtschaftlichen Interessen einerseits und Ignoranz des medizinischen Establishments auf der anderen Seite epidimieähnliche Ausmaße annimmt: erkrankte noch vor 100 Jahren jeder 80ste Mensch an Krebs, war es vor 50 Jahren schon jeder 50ste - heute erkrankt jeder 2the Mensch an Krebs und lt. der amerikanischen krebsgesellschaft (American Cancer Society) wird im Jahr 2020 faktisch jeder Mensch an Krebs erkranken.

Tragisch dabei ist, dass die Lösung dieses tödlichen Problems eine denkbar einfache ist, denn Krebs gehört neben Herzkreislauferkrankungen, Arthrose, Arthritis, Diabetes  zu den s.g. metabolischen Erkrankungen, zu Deutsch:  Stoffwechselerkrankungen.
Jede Stoffwechselerkrankung ist aber zwangsläufig eine ernährungsbedingte Erkrankung.
Wenn bei einer Stoffwechselerkrankung aber nicht auf deren ernährungsbedingte Auslöser eingegangen wird, dann verstößt man fahrlässig gegen ein Naturgesetz!
Dies ist zugleich der alleinige Grund dafür, warum die Schulmedizin das Krebsproblem nicht in den Griff bekommt, trotz der Milliarden Gelder, die die Forschung aufwendet. Denn diese dreht sich schlicht um die falschen Dinge!
Eine Stoffwechselerkrankung, so auch Krebs, kann immer nur dann unter Kontrolle gebracht werden, wenn bei der Behandlung dieser Erkrankung unmittelbar stoffwechselbedingte Faktoren berücksichtigt werden. Und stoffwechselbedingte Faktoren heißt immer und ausschließlich: Ernährung!
 
Und hier ist das Kern-Problem und der eigentliche Medizinskandal:
unsere Ärzte werden unzureichend in Ernährungswissenschaften ausgebildet! Die Auswertung einer Studie der Universität Erlangen Nürnberg im Jahre 2006, die sich an unzählige Ärzte im gesamten Bundesgebiet richtete, offenbarte beispielsweise, dass ganze 74,5% aller befragten 593 Jungärzte sich auf dem Gebiet der Ernährung unzureichend ausgebildet fühlten.
Die Studienpläne der Ärzte beinhalten Fächer, wie Pharmakologie, Pathologie, Radiologie, Toxikologie, Immunologie oder aber Histologie – das Fach Ernährungswissenschaften werden Sie im Lehrplan eines Medizinstudenten allerdings vergeblich suchen…!
Warum dies so ist? Ganz einfach:   Ärzte werden an Instituten ausgebildet, die die Pharmaindustrie sponsert – und diese verdient an ihren Medikamenten!
Weil Krebs aber eine Stoffwechselerkrankung ist, haben sich sowohl die Vorbeugung, als auch die Therapie von Krebs auf der ernährungstechnischen Ebene abzuspielen. Hier sprechen wir aber keineswegs mehr von täglichem Teller Obst und Gemüse (wie Sie in diesem Buch lesen werden, weisen diese lt. zwei unabhängigen Studien in den letzten 30 Jahren einen Rückgang an Vitalstoffen von bis zu 98% auf!), hingegen sind es auserlesene, s.g. orthomolekulare Wirkstoffe, gewonnen aus Konzentraten bewährter Naturprodukte, die sie sowohl in der Krebsvorbeugung, als auch Therapie zu extrem potenten Naturheilmitteln machen – durch unzählige (Ihrem Arzt unbekannte), repräsentative Studien und im Therapiealltag untermauert..!
Natursubstanzen, die völlig nebenwirkungsfrei auf biochemischem Wege u.a. zytotoxische (Krebszellen tötende) und zytostatische (Krebswachstum hemmende) Wirkung aufweisen und damit eine natürliche „Chemotherapie“ darstellen, die viel wirksamer ist, als alle konventionellen Chemotherapien („Giftkuren“) der Schulmedizin – dabei aber für jeden Menschen erschwinglich und vor allem sicher! (unschlagbar in der Vorbeugung und Therapie!)
Auf diesem Prinzip bauen die weltweit effektivsten Prophylaxe- und Therapiemethoden auf, die wir Ihnen alle in diesem Buch offenlegen. Erstmals steht mit dem Buch „Medizinskandal Krebs“ dieses unbezahlbare Wissen unzensiert in komprimierter Form auf 1700 Seiten verständlich für Jedermann zur Verfügung. Sämtliche Aussagen mit Studien und Experteneinschätzung  bestens untermauert und fachlich fundiert. Darunter Hunderte sabotierte und verheimlichte Studien, Therapien und Naturheilmittel, sowie Stellungnahmen pharmaunabhängiger Ärzte und Forscher!