Maschen kreuzen: Strickmuster Schritt für Schritt erklärt

Filo_Nelly_detailNach meinem letztkreuzen2en Beitrag zur Strickprobe mit den Garnen Nelly und Filo kam die Frage, wie man Maschen gekreuzt verstrickt. Das ist nicht kompliziert, aber mit Text allein nicht gut zu erklären, daher habe ich mit meinem Helferlein einige Fotos für euch gemacht.

kreuzen3 kreuzen4 kreuzen5 kreuzen6Wie beim Modell aus dem Anleitungsheft FAM231 habe ich zwei Maschen nach links gekreuzt gestrickt. Auf diese Weise kann man ein einfaches Lochmuster einarbeiten ohne Maschen zusammen zu stricken oder mit Umschlägen zu arbeiten.

Die zweite Masche auf der linken Nadel  wird hinter der ersten Masche hindurch rechts gestrickt.

Beide Maschen bleiben auf der linken Nadel, dann wird auch die erste Masche rechts gestrickt und beide Maschen werden auf die rechte Nadel rüber genommen.

Durch die Änderung der Reihenfolge wirken die beiden Maschen wie „gebündelt“ und der Fadenverlauf zeigt nach links, daher heißt es links gekreuzt.

In der Rückreihe werden alle Maschen links gestrickt, in der Reihenfolge in der sie auf der Nadel liegen.

Gestrickt habe ich das Muster mit dem samtig-weichen Baumwollgarn Nelly von Lang Yarns. Die Holznadeln mit quadratischem Querschnitt heißen Cubics und gehören zum KnitPro Wechselsystem.

Dieser Beitrag wurde unter Stricken und Häkeln abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*