Das Kind von Sebastian Fitzek

Autor: Sebastian Fitzek

Titel: Das Kind

Verlag: Knaur

ISBN: 978-3-426637937

Seiten: 393

 

Inhalt:

Als Strafverteidiger Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem gottverlassenen Industriegelände in sein Leben treten würde. Simon, von nun an Sterns ständiger Begleiter, ist ein zehnjähriger Junge – und fest davon überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein …

Meine Meinung:

Wie alle Fitzek-Fans bin ich schon sehr gespannt auf die Verfilmung dieses Werkes!
Das Buch ist, wie alle von Herrn Fitzek geschriebenen Büchern, sehr empfehlenswert für alle Psychothriller-Fans.

Bestellbar unter www.arte-p.de (auch als E-Book erhältlich!)

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*