Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär von Walter Moers

Autor: Moers, Walter

Titel: Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär

ISBN: 978-3442453818

Verlag: Goldmann

Seiten: 704

 

 

Inhalt:

Blaubär ist nicht gleich Blaubär. Vermutlich kennen Sie alle den bekannten Käpt’n Blaubär aus dem Fernsehen – aber lassen Sie sich nicht täuschen: Es bestehen kaum Parallelen zu der TV Sendung. Sobald Sie sich auf dieses Buch einlassen (definitiv kein Kinderbuch!) werden Sie erkennen, dass dieser Blaubär eine tiefgründige Hintergrundgeschichte hat. Moers Roman entführt den Leser in eine Welt voller Zauber, Geschichten und Geheimnisse. Natürlich mangelt es auch nicht an dem altbekannten Seemannsgarn, der den Leser auf der ganzen Reise durch Zarmonien begleitet. Auf beinahe jeder der über siebenhundert Seiten geschieht etwas Neues und Unerwartetes.

Walter Moers schuf mit diesem Roman eine komplett neue Welt, mit zahllosen Figuren, von deren Existenz wir vor der Lektüre keine Ahnung hatten: unter anderem ein Kanaldrache, ein Tabakhütchen oder auch ein hochintelligentes Häufchen Dreck namens Zarmomin.

Meine Meinung:

Besonders schön und amüsant sind auch die liebevollen Zeichnungen, die graphischen Elemente, Fußnoten und der Sprachwitz.

BÄRenstark!

Bestellbar unter www.arte-p.de (auch als E-Book erhältlich!)

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*