Nachhaltigkeit und Transparenz bei der Wollherstellung

Unsere Garnhersteller gehen neue Wege und informieren über Details der Wollherstellung und -verarbeitung. Wir freuen uns über diese Angebote und geben die Informationen gerne hier weiter:

Lana Grossa hat unter dem Titel „Wolle für ein gutes Gefühl“ eine Broschüre zum Engagement in Sachen Nachhaltigkeit veröffentlicht. Wir verteilen sie im Laden und legen sie auch den Lieferungen bei. Für ganz Neugierige gibt es hier eine PDF-Version im Netz.

Lang Yarns geht noch einen Schritt weiter und bietet mit dem Service „Trace your yarn“ die Möglichkeit mit Hilfe von Artikel- und Partienummer vom Wollknäuel nachzuvollziehen, wo die Wolle herkommt und wo und wie sie verarbeitet wurde. Hier geht es zur Suchmaske.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Stricken und Häkeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*